Erbe der Fratres

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Stephan Schmidheinys zweites Leben

Stephan Schmidheiny hat Eternit aus der Asbest-Krise geführt, grosse I...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Es kommt eine goldene Zeit

Der römische Dichter Vergil verkündet vor 2000 Jahren in seiner v...

Von Kurt Steinmann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Nannos Fischer

09.02.2018|08:53 Uhr

Wir verdanken auch weiteren Mönchen einiges in Sachen Wein, z.B. hat der Benediktiner-Pater Dom Pérignon (1638–1715) im Kloster Hautvilliers den Champagner und den Gebrauch des Korkzapfens (an Stelle von Holzzapfen) erfunden, und in Dijon im Burgund der Chorherr Félix Kir im 2. WK die dann nach ihm benannte Kombination von Weisswein und Cassis-Likör als Ersatz für den von den deutschen Besatzern requirierten gesamten Bestand an lokalem Rotwein.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.