Der Mann, der die «Mona Lisa» raubte

Einen ganzen Tag dauerte es, bis jemand den Diebstahl der «Mona Lisa» bemerkte. Menschenmassen drängten zum Tatort im Louvre. Es begann eine verzweifelte Suche nach dem Meisterwerk, das über Nacht zur internationalen Ikone wurde.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Plus 8 Stunden, 1020 Liter Rivella

Wo genau finden die Wettkämpfe statt, was haben die Schweizer im ­...

Von Thomas Renggli
Jetzt anmelden & lesen

Weniger Straumann, mehr Showman?

Tobias Straumann trieb die gebühren-finanzierten Papierli-Liberalen de...

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.