Merkels Erbe

In der Amtszeit der Bundeskanzlerin fanden folgenschwere Weichenstellungen statt, die Deutschlands Zukunft langfristig prägen und grosse Gefahrenpotenziale enthalten.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Das selbstgebastelte Ich

Ob man als Mann, als Frau oder als etwas Drittes durchs Leben gehen will, w...

Von Katharina Fontana

Kommentare

Rainer Selk

17.12.2018|22:30 Uhr

In einer Diskusstion vor einigen Wochen, brachte es AKK, angesprochen auf 9/2015, es fertig, die Aussage zu machen, man könne den damaligen Fehler (unkontroll. Grenzöffnung) nicht 'rückabwickeln'. Wenn man das auf die deutsche Geschichte von 1933-1945 bezieht, kommen sehr komische Folgeüberlegungen auf! Einerlei, die Folgen der kriminellen Fehlentscheidung sind nicht nur gerichtlich zu klären, sondern auch zu korrigieren. Schliesslich baute man in Hamburg in den 60er Jahren auch höhere Deiche gegen die erlebte Sturmflut mit ca. 10000 Ertrunkenen. AKK's blabla können wir vergessen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier