Nicht vom Brot allein

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Plötzlich Sexist

Selten hat ein Gedicht so viel Aufmerksamkeit erhalten: Ein Werk des Schwei...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Lästerschwester

Frauen ziehen mehr übereinander her, als Männer es tun. Aber waru...

Von Claudia Schumacher und Mascha Manapov (Illustration)
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer

03.02.2018|10:07 Uhr

NT: 2. Korinther 3, 6: 'Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig'. Römer 8,9: 'Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.' Diese Aussagen sind nicht 'Ahnung', sondern feste Grössen. Buchbielglauben ist nicht verboten, endet aber mit der letzten Seite des NT eines fernen Wolken Buch-Gottes.'Geistige' Bedürfnisse kann der Mensch selbst stillen, 'geistliche' stillt Christus und seine von ihm Beauftragten, die nicht in 'Ahnungen' reden, sondern in Vollmacht und Kraft. Reformierte Flachheit fade, weil auftragslos, sonst sähe es anders aus?!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30