Nicht vom Brot allein

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

In einer Welt urbaner Glattheit

Milos Zeman hat die Präsidentschaftswahlen gewonnen – er ist f&u...

Von Boris Kálnoky
Jetzt anmelden & lesen

Neuer Fall «Rundschau»

Falschaussagen, Übertreibungen, Manipulationen. Das Politmagazin der S...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

03.02.2018|10:07 Uhr

NT: 2. Korinther 3, 6: 'Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig'. Römer 8,9: 'Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.' Diese Aussagen sind nicht 'Ahnung', sondern feste Grössen. Buchbielglauben ist nicht verboten, endet aber mit der letzten Seite des NT eines fernen Wolken Buch-Gottes.'Geistige' Bedürfnisse kann der Mensch selbst stillen, 'geistliche' stillt Christus und seine von ihm Beauftragten, die nicht in 'Ahnungen' reden, sondern in Vollmacht und Kraft. Reformierte Flachheit fade, weil auftragslos, sonst sähe es anders aus?!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.