Churchill in der Dunkelkammer

Munter biegen Regisseure Fakten zur Fiktion, um Hollywoods Neigung zu Political Correctness zu befriedigen. Warum alte Schwarzweissstreifen genauer sind als Farbfilme. Und warum «Darkest Hour» trotz Ungenauigkeiten ein brillantes Churchill-Monument ist.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Trump, der vernünftige Macher

Rechtzeitig zu seiner Rede zur Lage der Nation brummt die US-Wirtschaft wie...

Von Hansrudolf Kamer
Jetzt anmelden & lesen

Lästerschwester

Frauen ziehen mehr übereinander her, als Männer es tun. Aber waru...

Von Claudia Schumacher und Mascha Manapov (Illustration)
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.