«Trump packt es nicht»

Tucker Carlson ist der Aufsteiger des Jahres in der US-Medienszene. Gnadenlos stellt der Talkmaster auf Fox News seine Gäste zur Rede. Trump ist regelmässiger Zuschauer. Doch Carlson ist wenig begeistert von seinem Präsidenten.

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Wie Hansjörg Wyss Milliardär wurde

Medizinaltechnik-Unternehmer Hansjörg Wyss hat ein grosses Vermög...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Dancer

11.12.2018|13:17 Uhr

Ich vermag eigentlich keine rechte Strategie mehr erkennen bei Trump. Das Kriegsgeheul seiner "Berater", die Familiaeren Bande mit Saudi Arabien's Koenigshaus, die Aggression gegen Russland, WIEDER von europaeischem Boden aus; das alles scheint mir eher ein "wild um sich schlagen" zu sein. Jeder kann sich daraus seine eigenen Schluesse ziehen. Die USA setzen womoeglich alles auf eine Karte, ein gigantischer Bluff und halb Europa (EU) faellt darauf rein! (In SO-Asien haben sie bereits verloren! Wenn die Chinesen nicht den Kapitalfehler machen als "Emperator u. Kolonisator" aufzutreten!

Bruno Mair

11.12.2018|13:03 Uhr

Ach so Herr Baiker. Mann schmeisst mal die letzten 20 Jahre in einen Topf, dann wird kräftig gerührt und schon gibt es 20 Jahre "Dems". So einfach ist das.

Hans Baiker

10.12.2018|19:56 Uhr

Mair: Bush war kein Trump. Er hat nur punktuell einige Entwicklungen etwas verlangsamt und gehört deshalb auch dazu. Sein Vater hat ja offen für HC gestimmt. Ueberschneidungen gibt es auch in der CH. Wie z.B. bei Burkhalter und EWS, die zum linken Establishment gezählt werden dürfen/müssen.

Bruno Mair

08.12.2018|10:15 Uhr

@Baiker. Demnach gehörte von diesen letzten 20 Jahren „Dems-Herrschaft“ die 8 Jahre Rep.-Präsidentenschaft von Georg W. Bush auch dazu? Da sie der ultimative Kenner der USA-Politik sind, können Sie mir sicher weiter helfen. Ich bin gespannt auf Ihre Antwort.

Hans Baiker

07.12.2018|21:32 Uhr

Ocasio-Cortez ist der Prototyp des linken Blenders und Profiteursohne Gegenleistung. Die Dems sind voll im Trend zu denwesteuropäischen Linken abzusinken.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.