«Keine Freizügigkeit für kriminelle Ausländer»

Die Schweiz darf Gewalttäter, die aus der EU stammen, des Landes verweisen. Das sagt das Bundesgericht im ersten grossen Ausschaffungsurteil. Und dürfte damit für Erleichterung sorgen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Kolchose Solothurn

Die Finanzausgleichszahlungen steigen 2019 für Solothurn am stärk...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Fabulierer des Kalten Krieges

Im Roman «Das Verhör des Harry Wind» (1962) liess Walter M...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier