Intern

In dieser Ausgabe lesen Sie alles zur Bundesratswahl – und darüber hinaus schreiben sechs amtierende und ehemalige Bundesräte, was dieses höchste Amt in der Schweizer Politik aus einem macht. Wie verändert es den Menschen? Was bleibt haften? Wie ist das Leben danach? Peter Keller hat die bewegenden persönlichen Erfahrungen, von Didier Burkhalter über Pascal Couchepin bis zu Christoph Blocher, zusammengetragen. mehr

 

2,7 Millionen Amerikaner sitzen jeden Abend vor dem Fernseher, wenn Tucker Carlson im Trommelwirbel und rasenden Gitarrenriff auf Sendung geht. Carlson, 49, ist der neue Star in den US-Medien. Schelmisch wie ein Schulbub, dann wieder brutal wie eine Bulldogge stellt er auf dem rechten TV-Sender Fox News Trump-Gegner zur Rede. Urs Gehrigers Interview mit dem Talkmaster verlief turbulent wie eine Tucker-Show. Zuerst fluchte er, dass die Kuppel des Kapitols vor seinem Fenster erzitterte, dann gestand er, dass er einst aus einem Schweizer Internat rausflog und sich schliesslich Präsident Trump vorknöpfte. «Ich hasse seinen prahlerischen Stil. Er hat viel weniger erreicht, als er sollte. Er ist nicht fähig dazu.»
mehr

 

Früher hiess es, wenn man jemanden richtig kennenlernen möchte, so solle man dessen Büchergestell begutachten. Oder zumindest schauen, welches Buch auf dem Nachttisch liegt. Das können wir leider nicht bieten. Für die Dezember-Literaturbeilage haben wir aber Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur gebeten, uns ein Buch zu nennen, das sie in diesem Jahr beeindruckt hat. Unter vielen anderen haben auch zwei Politikerinnen mitgemacht, die in diesen Tagen aufgrund der Bundesratswahl im Rampenlicht standen: Karin Keller-Sutter und Heidi Z’graggen. Die Tipps der Prominenten haben wir ergänzt mit Empfehlungen von Weltwoche-Redaktorinnen und -Redaktoren. mehr

 

Falls Sie noch eine passende Überraschung für Weihnachten brauchen, werden Sie im diesjährigen «Winterzauber» bestimmt fündig. In dieser Beilage für unsere Abonnentinnen und Abonnenten dreht sich alles ums Schenken. Expertinnen, Kenner und Prominente geben über 200 exzellente Vorschläge ab. Diese reichen von der Empfehlung für die Mutter, den Gadget-Fan oder das Göttikind über Krimi-, Film- und Reisevorschläge bis hin zur Geschenkidee für Ehepaare, die neue Freundin, den Pöstler, die Chefin oder Klassikliebhaber. Auch Aktientipps und Interessantes für Rock ’n’ Roller finden Sie im «Winterzauber». mehr

 

Ihre Weltwoche

Lesen Sie auch

Angriff auf die Privaten

Finanzmarktaufsicht und Versicherer machen mobil gegen Privatspitäler....

Von Philipp Gut
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Christian Müller-Salm

08.12.2018|10:48 Uhr

Und nichts zu Frankreich?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.