«Alhamdulillah» im Kapitol

Erstmals sind zwei muslimische Frauen im US-Repräsentantenhaus vertreten. Über ihre Haltung zu Israel haben sie die Wähler in die Irre geführt. Das sorgt auch in ihrer eigenen Partei, bei den Demokraten, für Unbehagen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Chinas grenzenlose Expansion»

China führt sich im Südchinesischen Meer auf wie der Rüpel a...

Von Urs Gehriger

Kommentare

Markus Dancer

24.11.2018|17:35 Uhr

J.D: Nicht Gedankengaenge! Reine Dummheit u. dann natuerlich die demographische Bombe! Wenn Muslime in der CH eine rein islamische Partei gruenden, wuerde diese hoechstwahrscheinlich mit einem Schlag die staerkste Partei in der CH! Damit koennten auch nicht CH-Muslime direkt auf die Politik unseres Landes u. dies massgeblich, Einfluss nehmen! So sieht es aus! Aber Dummheit, Feigheit u. Gleichgueltigkeit sind eben keine guten Voraussetzungen die einzige direkte Demokratie auf diesem Globus am Leben zu erhalten. Die US-Amerikaner sind noch duemmer, die liefern ihren Feinden sog. noch die Waffen!

John Doe

23.11.2018|13:12 Uhr

Welche Gedankengänge führen dazu in einem freien westlichen Land (über die Einschränkungen müssen wir nicht diskutieren), Vertreter einer totalitären, faschistoiden Ideologie wählen können! Die Partei der Demokraten erscheint in einem sehr schlechten Licht. Hat sich die USA, so wie Europa, zu tode toleriert?

Markus Dancer

22.11.2018|04:45 Uhr

Ich frage mich schon warum freiheitliche, demokratische Kulturen das "islamische Konzept" (keine Religion!!) dermassen unterstuetzen! Offenbar ist die Menschheit nicht wirklich reif fuer freiheitliche Konzepte! Islam ist "Diktatur on Steroids"! Der demographische Islam-Tsunami baut sich auf! Mit einseitiger Toleranz werden sich demokratisch westliche Kulturen nicht retten koennen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier