Lob der Ärzte

Bundesrat Berset heizt die Empörung über Ärztelöhne an und ebnet so den Weg für mehr staatliche Steuerung. Ist Gesundheit, sind Spitzenmediziner so wenig wert?

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Behörde bewaffnet Muslim

Polizei und Wohngemeinde wollten einem ausländischen Muslim keinen Waf...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Der Boom hält an

Trotz jüngster Turbulenzen an den Märkten herrscht beim Weltwoche...

Von Florian Schwab

Kommentare

Markus Dancer

08.11.2018|23:42 Uhr

Es gibt Aerzte die verdienen klar zuwenig, aber es gibt auch welche die exorbitant zuviel verdienen! Da spielt der "Markt" offensichtlich schon lange nicht mehr!

Hans Baiker

08.11.2018|20:55 Uhr

Das Parlament gibt seit Jahren "blanche carte" zur Verstaatlichung des Gesundheitswesens. Berset, als Patrizierssohn, hat es im Gen wie man sich als Obrigkeit gebenmuss. Schuld ist nicht er, er spielt mit offenen Karten, Schuldhaben alle diejenigen, die ihm aus Bequemlichkeit (Dekadenz)freie Hand geben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier