Intern

Stefani Germanotta war ein Upperclass-Mädchen, nicht hübsch, nicht hässlich. Es konnte Klavier spielen, singen, schauspielern. Später wurde sie Lady Gaga und die erfolgreichste Pop-Ikone der Gegenwart. Sie lebte, was sie fühlte, und ein bisschen fühlte sie, was sie lebte. Sie war stets mehrere, geschminkt bis zur Unkenntlichkeit, ihre Garderobe war etwas zwischen «Raumschiff Enterprise», Futurismus und Edelnuttenball. Schliesslich, als ihrer Übersteigerung und Verkünstlichung die Möglichkeiten ausgingen, blieb ihr nichts anderes übrig, als ungeschminkt der Welt zu begegnen. Michael Bahnerth erzählt die Geschichte einer Reinkarnation. mehr

 

Nein, ein Böser sei Christian Amsler gewiss nicht. Diesen Satz hört man oft in Schaffhausen, wenn die Rede auf den Regierungspräsidenten kommt. Vor kurzem wurde der Ostschweizer national bekannt, weil er sich als Gegenkandidat zu Karin Keller-Sutter ins Rennen um die Nachfolge von Johann Schneider-Ammann stürzen will. Noch bevor seine Kandidatur Fahrt aufnimmt, knirscht es im Getriebe: In der kantonalen Schulzahnklinik, die Amslers Erziehungsdepartement untersteht, soll es zu massiven Unregelmässigkeiten gekommen sein. Das Treiben seiner Untergebenen soll er ein Jahr lang gedeckt haben. Jetzt ermittelt die Justiz, das Parlament fordert eine Untersuchungskommission. mehr

 

Vor zehn Jahren verunfallte Jörg Haider, der meistverehrte und -gehasste österreichische Politiker seiner Generation. Einer, der ihn eng begleitet hatte, war Peter Sichrovsky. Kürzlich veröffentlichte er eine neunteilige Artikelserie über seine Jahre mit Haider und schilderte den Menschen hinter dem Mythos, so unterhaltsam wie überraschend. Als Erik Ebneter um ein Gespräch nachfragte, lud Sichrovsky ihn umstandslos nach Hause ein. Er erzählte ihm, warum er, der Sohn jüdischer Kommunisten, für Haider in die Politik ging. Es ist die faszinierende Geschichte eines Mannes, der in seinem Leben kaum etwas ausgelassen hat. mehr

 

René Baumann alias DJ Bobo empfängt in der Udo-Jürgens-Lounge, der ehemaligen Wohnung des österreichisch-schweizerischen Liedergottes am Zürcher Bellevue mit spektakulärer Sicht auf Sechseläutenplatz und See. Der erfolgreichste Popmusiker der Schweiz steht vor seiner neuen Tournee, die CD dazu ist bereits auf dem Markt. Markt – welcher Markt? Obwohl die Branche einem radikalen Wandel unterzogen ist, hat sich die Marke DJ Bobo innovativ behauptet. Philipp Gut hat mit ihrem Kopf und Aushängeschild René Baumann über die Kunst gesprochen, oben zu bleiben. mehr

 

Ihre Weltwoche

Lesen Sie auch

Ausflug in die Zukunft

Mayotte, die entfernteste Ecke der EU, ist ein vergessenes, zerrissenes Par...

Von Klaus Zaugg
Jetzt anmelden & lesen

Wenn Rechtsprofessoren lügen

Unverfrorener geht’s nicht: Prof. Dr. iur. Daniel Jositsch (SP) tisch...

Von Christoph Blocher
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier