Roter Verführer aus der Romandie

Der EU-kritische Waadtländer Gesundheitsdirektor Pierre-Yves Maillard drängt an die Spitze des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. Sogar auf seine Gegner übt er eine hypnotische Wirkung aus.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.

Lesen Sie auch

Sturm am Cern

Der italienische Physiker Alessandro Strumia hat mit seinen Ansichten zu de...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Sommaruga holt Eritreer

Die Asylzahlen gehen zurück, meldet der Bund. Das ist allerdings nur d...

Von Philipp Gut
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

14.10.2018|08:29 Uhr

Ein richtiger franz.. angehauchter Kommunist, der seine Sprüche beherrscht und die weichen Bürgerlichen erschreckt.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.