Wir Ostdeutschen und die Demokratie

Der Osten als Hort von Fremdenhass und autoritärem Denken? Unsinn.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Gespalten und verfeindet

Schwedens Sozialdemokraten erlitten bei der Parlamentswahl die grösste...

Von Katerina Janouch
Jetzt anmelden & lesen

Nur ein Fetzen Papier

Bewegung auf dem Luzerner Intendantenkarussell; Premiere des Cirque du Sole...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

17.09.2018|09:42 Uhr

Jürg Brechbühl. Wenn in der BRD Linksgrüne vor Monaten mit Parolen herumlaufen: 'Deutschland, Du Stück Scheisse...' usw., unternahm doch weder die BRD Staatsanwaltschaft noch Herr Maassen etwas dagegen. Auch gegen Merkel nicht, die neuerdings 'Zusammenrottungen' usw. anprangert, ein früherer DDR Straftatbestand. Merkel sprach von VideoS, von denen nur eines bekannt ist. Dort sieht man keine Hetzjagden! Alles hochgeredet und in Schnappatmung herbei stilisiert. Die MSM Presse will eine Mauer um Sachsen bauen. Man kann es fast nicht fassen, was die da z. T. herbeischreiben....

Jürg Brechbühl

13.09.2018|19:17 Uhr

@DancerIch nehme an, Sie beziehen sich auf die Band KIZ. Von mir aus gesehen, sind solche Texte strafbar. Die Frage ist, worum sie nicht vom Staatsanwalt verfolgt werden.

Markus Dancer

13.09.2018|07:16 Uhr

Die Texte sind praktisch 1:1 übernommenes Islamisch-Arabisches Gedankengut!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.