Verschwörung gegen Amerika

In den USA rücken zurzeit Juristen dem Präsidenten auf den Leib. Doch das ist nur Schattenboxen. Es geht um Politik, um Obamas Erbe und Trumps Zukunft.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Mit Trump gibt es nichts zu diskutieren»

Jesse Jackson beschwört den Kampf auf ganzer Front. Politisch und mora...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Auch du, Asia?

Sie gehört zu Harvey Weinsteins schärfsten Anklägerinnen. Je...

Von Beatrice Schlag
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rudolf R. Blaser

02.09.2018|05:58 Uhr

Die Anzahl von 100’000 Guillotinen (G) beruht auf dem «Recht» der Zubilligung von je 2'000 G pro Bundesstaat. Inzwischen hat die FEMA auch noch den Anspruch von je 320 Reserve-Fallbeilen pro Bundesstaat gutgeheissen +deshalb in Mexiko 16'000 Stück in Auftrag gegeben. Siehe:https://www.youtube.com/watch?v=GSSe9ysrW14Die Särge können neu unter Link:https://www.youtube.com/watch?v=m3zSDdm-SHIeingesehen werden.Die Bestellung von 2'500 Gallonen Cyanid kann nachgeschaut werden, indem man auf Google Suche folgenden Text eingibt: FEMA ORDERS 2500 GALLONS OF HYDROGEN CYANIDE FROM BRAZIL

Rudolf R. Blaser

31.08.2018|03:45 Uhr

Auffällig ist jedenfalls, dass es den «Babyloniern» gelang,alle 5 Gewalten der GROSSEN NATION zu unterwandern und diese damit zum Schurkenstaat (SS) zu mutieren. Oder wieso hat der SS 100'000 Guillotinen angeschafft?https://www.youtube.com/watch?v=YPvr28L0Tf0und die MILLIONEN von Särgen und Leichensäcke?https://www.youtube.com/watch?v=IU_-fj46VhAoder die über 800 Konzentrationslager der FEMA?https://www.youtube.com/watch?v=Hm9wZWIsavgundhttps://www.youtube.com/watch?v=ZaUrx3r0_fwund WOZU bestellt die FEMA 2’500 Gallonen brasilianisches Cyanid?https://www.youtube.com/watch?v=9PtoO0hWs

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.