Simonischeks Sprachverliebtheit

In «Die göttliche Ordnung» berührte Max Simonischek das Publikum als zerriebener Ehemann zwischen Konservatismus und Aufbruch. Bald spielt er die Titelrolle im Kinofilm «Zwingli». Begegnung mit einem Eigensinnigen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.

Lesen Sie auch

Die Welt ist ein Wunder

Seit dreissig Jahren faszinieren Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger die...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Hart im Nehmen

Was zählt mehr? Moral oder Meinungsfreiheit? Die Meinungsfreiheit hat ...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.