Ringen im Regen

«Arena»-Moderator Jonas Projer polarisiert: Für die einen ist er ein Egomane, für andere wahlweise zu geschliffen, zu rechts, zu links, zu populistisch. Der umtriebige Schnelldenker hat der Debattiersendung wieder ein Gesicht gegeben. Gut so, aber Achtung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Wir sind das Leitmedium»

Seit Eric Gujer Chefredaktor derNeuen Zürcher Zeitungist, stehen er un...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

«Wir brauchen einen Marshallplan für Afrika»

Matteo Salvini steht mit seiner harten Flüchtlingspolitik europaweit i...

Von Lally Weymouth
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Ursi Zweifel

26.07.2018|08:14 Uhr

Reflektion und Disziplinierung durch einen Vorgesetzten wären eventuell zielführend. Ist aber auch so gut, da er nur Eigentore produziert; die nächste Abstimmung geht dann in die Hosen. Adeee SRF

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.