In Douala hat er Heimweh nach Genf

In «La Trinité bantoue» schreibt Max Lobe über das berühmte Plakat mit den schwarzen Schafen.Der spektakulärste Doppelbürger der Schweizer Literatur spricht über sein Heimatland Kamerun,über seine Erfahrungen mit Rassismus und die «SVP-Neger».

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Machtkampf um Raiffeisens Seele

Das Auswechseln der Raiffeisen-Spitze zieht das Publikum in Bann. Für ...

Von Peter V. Kunz
Jetzt anmelden & lesen

Ein Berner namens Hoarau

Er stammt aus La Réunion. Er trägt den Reggae im Herzen. Doch Y...

Von Thomas Renggli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier