Im Ballon zum Nordpol

Trotz höchstem Risiko war das kleine Trüppchen von schwedischen Abenteurern voller Zuversicht, als es in den «Adler» stieg. Nach einem 50-stündigen Höllenritt kam es zu einer Bruchlandung auf dem Meereseis. Jetzt kämpften die Männer in der Wildnis der Arktis ums Überleben.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Unter dem Radar schlich er sich an die Spitze

Der Textilhandelsunternehmer Fredy Bayard hat einen medienpolitischen Coup ...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Vom Islam zum iMac

Als vor 50 Jahren die Studenten auf die Strasse gingen, sendete die SRG ers...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30