Angriff der Seesterne

Egal, was wir den Korallen heute antun: In einer menschenfreien Zukunft werden sie eines Tages wiederkehren. Weltwoche-Serie über die Ozeane, Teil 5

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Der Frauenflüsterer

Rapper Drake umgibt sich mit der beständigen Aura des Beleidigtseins. ...

Von Claudia Schumacher
Jetzt anmelden & lesen

Des einen Freud, der anderen Leid

Das Bundesgericht ebnet den Weg für schnellere Scheidungen. Und nimmt ...

Von Katharina Fontana und Gina Müller (Illustration)
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Dancer

22.07.2018|14:22 Uhr

Guter Artikel - trotzdem darf es nicht sein, dass Homo Sapiens so weitermacht! Richtig scheint mir, dass unsere Galaxis, bevor sie irgendmal durch eine andere, grössere aufgesogen wird, wieder menschenleer sein wird! Diese Kreatur die sich massenhaft wie die Seesterne verbreitet ist den Naturgesetzen genau so unterworfen wie jede andere Kreatur. Fressen, Kampf um Platz u. Licht, Massenreproduktion u. dann früher od. später ab- od. aussterben, je nach Evolutionsfähigkeit. Ev. fressen sie sich auch gegenseitig auf! Die Entwicklung der jüngsten Zeit lässt zumindest darauf schliessen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier