Jagd auf May

Der Brexit spaltet die britische Regierung. Mitten im Getümmel steht James Delingpole, unser Mann in London. Sein Studienkollege Boris Johnson tritt als Aussenminister zurück. Sein Freund hingegen, Umweltminister Michael Gove, stellt sich hinter Premier Theresa May. Deutungen aus dem Auge des Orkans.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Regula Neukomm

12.07.2018|16:25 Uhr

Diese Taktik kennen wir doch aus der Schweiz nur allzu gut: man gibt sich mutig, ja fast frech, doch hinter den Kulissen bereiteten die Isogrens die Kapitulation vor.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

«Hypnotische Massenphänomene»

Peter Thiel gehört zu den ganz grossen Figuren des Silicon Valley. Jet...

Von Florian Schwab

«Bei Erdogan habe ich mich geirrt»

Der britische Historiker Norman Stone zählt zu den schillerndsten Figu...

Von Boris Kálnoky

Rückendeckung für Sommaruga

Obwohl sich in Eritrea kaum etwas geändert hat, kehrt das Bundesverwal...

Von Alex Baur