Zu Unrecht verfemter «Johannes»

Jakob Schaffners «Johannes» ist ein meisterhafter autobiografischer Entwicklungsroman. Weil der Autor später zum Nazi wurde, wollte ihn die Heimat nicht einmal bestatten.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Seelendrama im Hochmoor

Vor zweihundert Jahren, am 30. Juli 1818, wurde die englische Schrif...

Von Marcus Tschudin
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

05.07.2018|12:16 Uhr

Herr Mörgeli: Kennen Sie den 'Wilhelm Tell' von HANS Schaffner?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.