Mundpropaganda

Es ist an der Zeit, uns ein Buch auf den Kopf zu hauen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

Lesen Sie auch

«Quer zur Emanzipation»

Die Probleme bei der Integration ausländischer Kinder würden sch&...

Von Katharina Fontana und Raffael Waldner (Bild)
Jetzt anmelden & lesen

Hilfe, alle meditieren

Unsere Autorin ist umzingelt von Meditierenden: Ihr Mann, ihre Töchter...

Von Daniela Niederberger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

06.07.2018|09:50 Uhr

Muss beim Kommunizieren jeder/jede ZWEIFELSFREI verstehen, was genau gemeint ist? Wenn wir uns den Kopf zerbrechen, ob "seit je" oder "von jeher" korrekt ist, betreiben wir geistige Selbstbefriedigung. Konzentrieren wir uns doch darauf, dass zumindest in Fremdsprachen Verwechslungen vermieden werden. Beispiel: "French letter" ist ungleich "Leather friends". Von wegen "Buch auf den Kopf hauen".

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.