Berliner Spiegelfechtereien

Der zäh errungene Asylkompromiss ist eine Lachnummer, die angeblich existenzielle Koalitionskrise endet als Farce. Ihr einziges Ergebnis: Horst Seehofer und Angela Merkel klammern sich beide, geschwächt, an die Macht.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Hochspannung aufgebaut

Das Opernhaus informiert in Grossbuchstaben; überzeugendes Superar Sui...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

10.07.2018|13:20 Uhr

Die derzeitige Schweigsamkeit der Sommaruga, die ja sonst in jedem Heftli präsent ist, ist verräterisch. Sie weiss weshalb. Es geht um die Rücknahme AUS DEUTSCHLAND VON MEHR ALS 2'000 ASYLANTEN AN DIE SCHWEIZ!SOWEIT SIND WIR JETZT, dank Merkel. Merekl muss weg. Sommaruga auch.

Ernst Jeker

10.07.2018|10:36 Uhr

Merkel hätte sich nicht bewegt u. es scheint, Merkel setzt den Georg Soros-Plan um, Afrikanisierung u. Volksaustausch Europas. Mit AfD ist völkisch, rechtsextrem und die Wähler kleinbürgerlich, stigmatisiert Nonnenmacher Andersdenkende u. deren Meinungen selbst. Es sind keine Protestwähler, es sind von Merkel vergessene, enttäuschte und hintergangene. Alle Nicht-EU-Mitglieder stehen besser da als jene unter der EU-Diktatur und Merkel. Auch wenn Nonnenmacher Merkel lobt, sie produzierte mit ihrem „Willkommen / wir schaffen das“, einen Riesenschaden in DE und ganz Europa und müsste endlich weg.

Rainer Selk

05.07.2018|11:15 Uhr

Die Veröffentlichung von Seehofer's Masterplan wurde von Merkel verhindert, jedenfalls wenn man BRD Pressenangaben glaubt! S'hofer wollte die Abweisung von Asylos, die bereits eine Ausweisung aus der BRD erteilt bekamen (!!) + solchen, die in einem EU Erstland um Aufnahme ersucht hatten, also die Umsetzung völlig normalen EU Rechts ! Was dann in der BRD Presse, kommentiert u. a. durch Heiner Bremer + Prof. von Lucke, abging, kann man nur noch als Irre + auf den Kopf gestellt einordnen, samt Merkels erlogenen bzw. herbeigerdeten 'Erfolgen' in Brüssel. Das Ganze schwelt weiter !

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.