Hart, aber ehrlich

Das konsequente Vorgehen gegen illegale Migration in den USA wie in Italien sorgt für Entsetzen. Doch auf die weiche Tour ist das tödliche Treiben an der Grenze nicht zu stoppen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ämtlijäger im Raiffeisen-Land

In der drittgrössten Bankengruppe der Schweiz herrschen Inzucht und po...

Von René Lüchinger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

21.06.2018|14:20 Uhr

Unsere lieben Trumpgegner sagen kein Wort gegen die fallierende Regierung in Mexiko, deren Unfähigkeit die Leute aus dem Land treibt.Ebenso intensiv schweigen sie über ihren totalitären sozialistischen Busenfreund Maduro.

Hans Georg Lips

21.06.2018|14:18 Uhr

Ich sehe und begrüsse Herr Baur weiss wovon er redet.Trump hat nur nach geltendem Recht gehandelt und hat jetzt korrigiert. Aber weltweit konnten die versammelten Bedenkenträger und Nichtswissenden ihre Heuler aufs Volk loslassen. Der Obama hat halt die Gesetze ignoriert und ist eigentlich strafbar geworden wg Nichtanwendung.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.