Musterschülerin auf Abwegen

Die Schweiz darf die schwarzen Listen des Uno-Sicherheitsrates nicht mehr ohne weiteres umsetzen. Das sagt das Bundesgericht in einem problematischen Urteil.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Wie Kim tickt

Worauf muss sich Donald Trump gefasst machen, wenn er in Singapur mit Kim J...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Aus Armut ins Abenteuer

Mit seinen Monatsschriften hat Heinrich Bosshard 1853 bis 1855 das Amerikaf...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Baiker

06.06.2018|23:34 Uhr

Die UNO ist eine pol. Organisation mit ihren Unwägbarkeiten. Es ist lange nicht alles stubenrein was sie beschliesst. Nur schon die Selbstachtung verlangt nach einer gewissen Unabhängigkeit. Die CH im Sicherheitsrat würde unsere Verfassung einmal mehr zu Makulatur verkommen lassen.Ich kann mit diesem BG-Entscheid leben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.