Die erste Prominenten-Entführung

Er überquerte als Pionier in einem Flugzeug die tosenden Wogen des Atlantiks. Doch das Schicksal traf Charles Lindbergh ausgerechnet in seinem eigenen Haus. Eines Tages fand man das Bettchen seines Sohnes leer vor. Die verzweifelte Suche nach Baby Charles bewegte die ganze Welt.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Musterschülerin auf Abwegen

Die Schweiz darf die schwarzen Listen des Uno-Sicherheitsrates nicht mehr o...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30