Auf der falschen Seite der Geschichte

Endlich anerkennt die SP, dass es Probleme mit dem Islam gibt. Doch die Partei von Christian Levrat zieht die falschen Schlüsse.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Gute Nachrichten aus Afrika

Glaubt man den Kampagnen von Hilfswerken und SRF, ist der Zuger Rohstoffrie...

Von Alex Baur (Text und Bilder)
Jetzt anmelden & lesen

Oje, alter Schwede

Bärtig, in gehörntem Helm, Schrecken ganz Europas – das war...

Von Katerina Janouch
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Regula Neukomm

31.05.2018|08:38 Uhr

Grossartiger Artikel! Sozialismus und Islam sind Seelenverwandte: Beide fussen auf Glauben, beide sind Feinde der Freiheit, des Markes, des Kapitalismus, der Vielfalt - wie auch immer die Freiheit in Erscheinung treten möge. Sie wollen immer (ihre) Einheit, Harmonie, ihren Gott, Glauben oder Staat - für alle - oder für Allah?

Brigitte Miller

30.05.2018|19:47 Uhr

Ein ausgezeichneter Kommentar. Wir sollten dankbar sein für Stimmen der Vernunft wie diese, die uns die Verwirrungen von Teilen unserer Gesellschaft so deutlich aufzeigen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.