Fundamentale Staatsaufgabe

Rüstungsprojekte gehören nicht vors Volk.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

Lesen Sie auch

Ansturm auf Europa

Der afrikanische Kontinent erlebt eine gigantische Bevölkerungsexplosi...

Florian Schwab und Justin Cook (Bild)
Jetzt anmelden & lesen

Von oben

Politiker versuchen, die Steuervorlage 17 an den Bürgern vorbei d...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Baiker

24.05.2018|23:38 Uhr

Der Gripen ist und bleibt ein Kamikazeflugzeug, allein schon deshalb, weil es nur ein Triebwerk hat. In einer defensivenKleinarmee ist der Soldat keine Ware, sondern zählt mehrfach.Vor diesem Hintergrund bleibt das Dilemma zwischen Generalvollmacht und Alibiübung weiter bestehen.

Rainer Selk

24.05.2018|11:19 Uhr

Wir die Abschaffung von Dublin III durch die neue Ital. Regierung durchgesetzt, hat die CH keine Zeit für Abstimmungen, denn die vermutlichen 500'000 Asylos werden versuchen, nach Norden durchzubrechen. Wie will sich die CH gegen solche Entwicklungen schützen? Durch 3 Mann/Frau mehr im Grenzwachtcorps? So wie sich das anbahnt, wird Bern von den Entwicklungen möglicherweise überrannt. Dann aber sofort Frau BR SS an die Grenze zu Beschwichtigung und voller TV Übertragung.....

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.