Abstieg aus der Königsklasse

Wenn die Royals nur noch normal sein wollen, sollten sie auch auf den Thron verzichten.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Molsheim–Paris–Molsheim

Das ist die Traumreise jedes Autoliebhabers: mit dem Bugatti Chiron, dem wa...

Von David Schnapp

Duft der Blumen

Fünfzig Jahre Mai 68 und ein Jahr Macron: Frankreich schwärmt von...

Von Jürg Altwegg
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

25.05.2018|09:29 Uhr

Die wahre Elite hat es nicht nötig, mit der Herkunft zu prahlen. Es gibt so etwas wie natürlichen Adel.

Hans Georg Lips

24.05.2018|06:46 Uhr

Schöne Worte, aber eine Mesalliance ist und bleibt es. Die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung ist sehr gross. Warten wir ab, vielleicht erwacht der naive Harry doch noch.Die einzige ausgeprägte Klassengesellschaft in Europa ist England.Das darf man nicht vergessen, bei allem durchsichtigen Anbiedern der Royals. Der Lack ist ab.

Jürg Brechbühl

24.05.2018|01:57 Uhr

Bei uns gab es auch einmal Adelige. Diese Raubritter haben sie vor 700 Jahren totgeschlagen. Die lagen im Bach und der wurde vom Blut ganz rot und darum heisst das Kaff seit damals Röthenbach. Seit da werden wir von den Gnädigen Herren von Bern regiert. Wenn gegen die einer aufmuckt. so wird er geköpft und gerädert oder auch gehenkt. Ob es uns deswegen besser geht, weiss ich nicht. Diese Gnädigen Herren nennen sich heutzutags SP und Grüne und sie widmen sich der Überwindung des Kapitalismus, will heissen der Festigung des Staatskapitalismus. Ausgeraubt werden wir wie immer.

Andy Nerpas

24.05.2018|00:12 Uhr

https://bit.ly/2s5zolp

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.