Künstliche Intelligenz und eine Grenze der Ethik

Tesla-Gründer Elon Musk hält die Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz für gefährlich und will sie verbieten. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hingegen ist gegen Verbote und glaubt an ­wirksame Kontrollen. Beide erliegen einem falschen Machbarkeitsglauben.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Die Hälfte für den Staat

Die Schweiz steht im Ruf, einen schlanken Staat zu haben. Betrachtet man in...

Von Beat Gygi und Alfons Kiefer (Illustration)
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30