Elchtest für die Demokratie

Der grösste Freiheitsraum, den die Menschheit je eroberte, ist die Informationsfreiheit in den sozialen Medien. Sie muss nun verteidigt werden gegen die Politik, der jede Explosion an Freiheit zuwider ist.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Capitano Supino

In der Medienbranche macht sich zunehmend Panik breit. Nicht nur wegen der ...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

«Huren-Heiko» öffnet sich

Sein Geschäftsmodell versetzt die Boulevardpresse seit Wochen in Erregung:...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

12.01.2018|09:30 Uhr

Eva Hermann bringt das mit ihrem Video vom 4.1.18 auf den Punkt:Eva Herman deckt auf: Prominente Journalisten „säubern“ Facebook

Markus Spycher

11.01.2018|10:47 Uhr

Sehr guter Beitrag von Zimmermann.

Jürg Brechbühl

10.01.2018|21:04 Uhr

Ich hatte meine Blogs bei einem amerikanischen provider wordpress.com Da greift niemand ein. Die Zukunft sieht so aus: Eine website wird geschaffen, wo die Leser in Echtzeit die Nachrichten auf Zeitungsseiten kommentieren können. Das ganze wäre in Firefox-Plugin. Wenn ich z.B. die Tagi-website aufrufe, so läuft diese nur noch in einem frame und die Leser können unzensiert kommentieren. Wenn die middleware zu einem solchen plugin auf einem amerikanischen Server läuft, dann können die hier überhaupt nichts mehr tun.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

«Hypnotische Massenphänomene»

Peter Thiel gehört zu den ganz grossen Figuren des Silicon Valley. Jet...

Von Florian Schwab

«Bei Erdogan habe ich mich geirrt»

Der britische Historiker Norman Stone zählt zu den schillerndsten Figu...

Von Boris Kálnoky

Rückendeckung für Sommaruga

Obwohl sich in Eritrea kaum etwas geändert hat, kehrt das Bundesverwal...

Von Alex Baur