Sadiq kann’s nicht

Steiler Aufstieg. Haushoher Wahlsieg. Erster muslimischer Bürgermeister einer Weltmetropole. Sadiq Khan, Mayor von London, war auf dem Sprung zum politischen Superstar. Zwei Jahre später wachen die Leute auf.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Einer, der es gut macht

Kann das funktionieren, wenn ein berühmter TV-Mann plötzlich eine...

Von Thomas Renggli und Martin Mischkulnig (Bild)
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

John Doe

14.05.2018|11:50 Uhr

Der Koran sagt es einfach: weltweites Khalifat, Vernichtung der Ungläubigen. Das Wort ist weder antastbar noch gibt es eine Exegese. Jeder Moslem macht das geschriebene seit 1400 Jahren vor. Zwischendurch gibt's Tiquia für die Dummen unter uns. Solche Leute holt man ins Land und an die Macht?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Generation Z wird erwachsen

Die ersten Kinder des 21. Jahrhunderts werden jetzt volljährig....

Von Beatrice Schlag, Claudia Schumacher und Linda Pollari (Bilder)

Die Hälfte für den Staat

Die Schweiz steht im Ruf, einen schlanken Staat zu haben. Betrachtet man in...

Von Beat Gygi und Alfons Kiefer (Illustration)

Jesus und die Petro-Dollars

Ein Werk Leonardo da Vincis wurde für sagenhafte 450 Millionen Dollar ver...

Von Frank Zöllner