Sadiq kann’s nicht

Steiler Aufstieg. Haushoher Wahlsieg. Erster muslimischer Bürgermeister einer Weltmetropole. Sadiq Khan, Mayor von London, war auf dem Sprung zum politischen Superstar. Zwei Jahre später wachen die Leute auf.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Konvervative Rebel­lion

Mit seinem Bekenntnis zu Donald Trump hat Star-Rapper Kanye West unter schw...

Von Amy Holmes
Jetzt anmelden & lesen

Glanz und Elend der Tüchtigkeit

Die deutsche Wirtschaft ist für den Euro zu stark. US-Präsident T...

Von Thilo Sarrazin
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

John Doe

14.05.2018|11:50 Uhr

Der Koran sagt es einfach: weltweites Khalifat, Vernichtung der Ungläubigen. Das Wort ist weder antastbar noch gibt es eine Exegese. Jeder Moslem macht das geschriebene seit 1400 Jahren vor. Zwischendurch gibt's Tiquia für die Dummen unter uns. Solche Leute holt man ins Land und an die Macht?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.