Leser fragen, die Weltwoche antwortet

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Vom Jäger zum Gejagten

CVP-Ständerat Stefan Engler ist bei der Bündner Bauaffäre in...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Wie die Weltelite ins Wallis kam

Kaum jemand gab Martin Engstroem vor 25 Jahren eine Chance, als er im Kuror...

Reinmar Wagner
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Daniel Thoma

13.05.2018|09:43 Uhr

Frau darf. Amazonen helfen, die Dinge im Gleichgewicht zu halten. Die Kuschel-Gruppenthearpie Antwort allerdings nicht.

Ingeborg Vetsch

10.05.2018|17:17 Uhr

Keine sehr passende Antwort auf die gute, gestellte Frage - die Antwort kommt nämlich belehrend und völlig humorlos daher

Markus Spycher

10.05.2018|11:39 Uhr

@Sauvain. Ich frage mich auch, ob hier stümperhaftes Zensurpersonal am Werk ist oder ob ein untaugliches Software-Programm uns WW-Abonnenten vergrault. Am wahrscheinlichsten scheint mir, dass auf ganze Bevölkerungs- bezw. Lesergruppen übertriebene Rücksicht genommen wird oder genommen werden muss. Eine wenig geschliffene Ausdrucksweise der vox populi wird zensuriert, der gleiche Inhalt von wortgewandten Journis dagegen toleriert und honoriert.

René Sauvain

09.05.2018|12:24 Uhr

Ist die neue Kommentarkommission überempfindlich und wird nur veröffentlicht was Euchgenehm ist ?....oder baut die bisher weltoffene WW ab?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.