Der Mann, der seine Frau kaufte

Mit einem Husarenstreich erwarb der Abenteurer Samuel Baker 1859 das Sklavenmädchen Florenz Szasz aus einem osmanischen Harem. Es war der Anfang einer atemberaubenden Forschungsreise; sie führte die beiden bis nach Zentralafrika, wo sie zu ungeahntem Ruhm aufstiegen.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ein Geist von Anarchie

Das Mahler Chamber Orchestra nimmt am Lucerne Festival eine zentrale Rolle ...

Von Manuel Brug
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30