Der Mann, der seine Frau kaufte

Mit einem Husarenstreich erwarb der Abenteurer Samuel Baker 1859 das Sklavenmädchen Florenz Szasz aus einem osmanischen Harem. Es war der Anfang einer atemberaubenden Forschungsreise; sie führte die beiden bis nach Zentralafrika, wo sie zu ungeahntem Ruhm aufstiegen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mitgefühl für den Rest seines Lebens

Er hatte eine traumatische Kindheit, durchlebte Schicksalsschläge, mac...

Von Harry Mount
Jetzt anmelden & lesen

Trump in der nuklearen Zwickmühle

Diplomatie und Waffengeklirr prägen die Nuklear-Krisen um Nordkorea un...

Von Hansrudolf Kamer
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.