Antike Tragödie

Ex-FBI-Chef Comey verdient mit seinem Buch Millionen – und erntet üble Rezensionen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Magier von Melano

In kürzester Zeit hat Jungunternehmer Fabio Cattaneo, 34, Arvi zu eine...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Jürg Brechbühl

19.04.2018|09:42 Uhr

Also ich bin sicher Amy Holmes irrt sich. Die ganze versammelte linke Tagi-Journalistenschaft findet das Buch absolut toll und sogar bis in den Blick hat es das Interview mit Comey geschafft. Das Buch ist für alle, die die zweijährigen Nonstop-Tiraden unserer linken Intelligentsija noch nicht müde sind. Endlich wissen wir die Wahrheit über Trump. Die linken Tagi-Leser sind wohl so total verblödet, dass es wirklich auch noch dieses Buch braucht, bis sie das glauben, was die Tagi-Redaktion ihnen einbläuen will.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.