Antike Tragödie

Ex-FBI-Chef Comey verdient mit seinem Buch Millionen – und erntet üble Rezensionen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Jürg Brechbühl

19.04.2018|09:42 Uhr

Also ich bin sicher Amy Holmes irrt sich. Die ganze versammelte linke Tagi-Journalistenschaft findet das Buch absolut toll und sogar bis in den Blick hat es das Interview mit Comey geschafft. Das Buch ist für alle, die die zweijährigen Nonstop-Tiraden unserer linken Intelligentsija noch nicht müde sind. Endlich wissen wir die Wahrheit über Trump. Die linken Tagi-Leser sind wohl so total verblödet, dass es wirklich auch noch dieses Buch braucht, bis sie das glauben, was die Tagi-Redaktion ihnen einbläuen will.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier