«Wertetumor»

Welche «Werte» meint Asselborn?

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Vontobels diskreter Weltgeist

Seit sieben Jahren leitet Zeno Staub die Bank Vontobel – geräusc...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

16.04.2018|10:39 Uhr

BKM will die BRD in der EU aufgehen lassen, verhält sich aber arrogant 'Deuschland über alles'! Betr. Parieren: die GBs gehen + das vermutlich im asselbornschen EU Getöse. Italien wankt. PL, SLOW, TCZ, U, Austria tanzen nicht nach BKM's Mütze. F spuckt grosse Töne und steht vor dem finanziellen Abgrund. In ES arbeitet man gerade die demokrat. Defizite der EU (Putsch-den-Mont) ab. Wenn der BRD Rubel nicht mehr fliesst, wird es in der BRD und EU heiss. Bitte warten....

René Sauvain

11.04.2018|21:22 Uhr

Genau wegen diesem arroganten und befehlsmässigem Verhalten einer Frau Merkel einesHr. Asselborn, eines Hr. Juncker etc. etc. wehren sich einzelne Mitglieder der EU zu recht!Darum merkt Euch liebe Schweizer, wer immer der EU angehört muss parieren! Bevor man herumschreit, sollte man im eigenen Laden Ordnung halten! Chapeau an Ungarn, Polen, Tschechien und Österreich welche sich das von Merkel selbstherrlichem DiktatFlüchtlingspolitik nicht weiter aufzwingen lassen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.