Was die Genfer Justiz nicht hören will

Der ehemalige Staatspräsident von Guatemala ist nach Genf gereist, um im Fall Sperisen persönlichauszusagen. Doch Staatsanwalt und Richter weigern sich, Oscar Berger auch nur ­anzuhören. Denn er hat einiges zu sagen, was Ex-Polizeichef Erwin Sperisen entlastet.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Er ist sein grösstes ungelöstes Problem

Eminem attackiert die Waffenlobby und macht M&M’s-Witze. Was ist ...

Von Claudia Schumacher
Jetzt anmelden & lesen

Sonderfall Schweiz

Während in Europa der Antisemitismus zunimmt, bleibt die Schweiz weitg...

Von Pierre Heumann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.