Was die Genfer Justiz nicht hören will

Der ehemalige Staatspräsident von Guatemala ist nach Genf gereist, um im Fall Sperisen persönlichauszusagen. Doch Staatsanwalt und Richter weigern sich, Oscar Berger auch nur ­anzuhören. Denn er hat einiges zu sagen, was Ex-Polizeichef Erwin Sperisen entlastet.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Wertetumor»

Welche «Werte» meint Asselborn?...

Von Henryk M. Broder
Jetzt anmelden & lesen

«Operation Tannenbaum»

Schweizer Militärhistoriker sind sich einig: Hitler hatte 1940 ernstha...

Von Hanspeter Born
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.