«Operation Tannenbaum»

Schweizer Militärhistoriker sind sich einig: Hitler hatte 1940 ernsthaft eine Invasion der Schweiz beabsichtigt. In Wirklichkeit war die Gefahr weit weniger dramatisch.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Hauptstadt der Kriminalität

Die Stadt von Jack the Ripper schockt mit neuen Rekorden von Mord und Totsc...

Von Mary Wakefield
Jetzt anmelden & lesen

Eritrea: Wende ohne Ende

Die Schweizer Migrationsbehörden wollen 3200 Eritreer zurückschic...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Felix Lechner

14.04.2018|09:25 Uhr

Irgendwann kommt alles ans Tageslicht. Bravo Hanspeter Born.

Hans Baiker

13.04.2018|01:59 Uhr

Der Feldzug ist so verlaufen, dass die CH aussen vor bleiben konnte. Ein reiner Glücksfall. Der Einmarsch hätte für die veraltete, schwach gerüstete CH-Armee nur ein Blutbad bedeutet. Die NL hatten dieses Glück nicht. Frankreich war stärker und gleich modern gerüstet wie D. D hat seine mil. Konzepte immer konsequent durchgezogen, wie die USA auch.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.