Grösstmöglicher Prämienheuchler

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Bedingungslos

Economiesuisse denkt als Dachverband der Wirtschaft an eine ähnlich gr...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Was die Genfer Justiz nicht hören will

Der ehemalige Staatspräsident von Guatemala ist nach Genf gereist, um ...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

11.04.2018|23:56 Uhr

Ruth Dreyfus hat vieles damals versprochen, wie andere SP 'Grössen' auch. Dass sich ein Hr. Levrat selbst hinterfragt, kommt doch bei sektiererischen SP lern nicht in Frage. Es ist nicht nur deshalb richtig, dass die vergangenen Abstimmungen des Herr Berset bachab gingen. Der SP ist nichts mehr zu 'glauben'. Die reden immer nur von mehr Kosten, aber nicht von den Kostenteibern. Gähn.

René Sauvain

11.04.2018|20:54 Uhr

Hr. Levrat, man kann wie Sie, die eigenen Fehlentscheidungen genüsslich anderen Parteien in die Schuhe schieben es ist ja nicht das erste Mal! Solange Sie noch Parteipräsident sind würde ich mich freuen, wenn Sie nur EINMAL Fehler Ihrerseits eingestehen würden!.....und wenn die Zeit noch reicht, sollten Sie mal mit den Medi-Produzenten Kontakt aufnehmen, ein nicht unwesentlicher Zweig in der Kostenstruktur der Krankenkassen. Fehlt Ihnen der Mut oder ist Ihr soziales Denken aufgebraucht?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.