«Im Kulturbetrieb bin ich ein Randständiger»

Gemäss seinen Ärzten sollte Claude Cueni längst tot sein. Stattdessen veröffentlicht er alle paar Monate ein neues Buch. Im Interview erzählt der Basler, wie es sich unter dem Damoklesschwert lebt und wie er damit umgeht, als «rechter Autor» abgestempelt zu werden.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Für die Zukunft

Pensionskassen investieren ängstlich und behäbig. Sie sollten &sh...

Von Oliver Herren
Jetzt anmelden & lesen

Der «Fehler» im Berner System

Young-Boys-Sportchef Christoph Spycher ist der zähe und überlegt ...

Von Urs Paul Engeler
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.