Drum prüfe

Während in den meisten Kantonen die Empfehlung der Schule genügt, muss man sich in Zürich und in der Ostschweiz den Zugang ans Gymnasium mit einer Prüfung erkämpfen. Eine ­Schikane?

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Koreanische Frühlingsgefühle

Gipfeltreffen sollen die Krise um Nordkorea zum Frieden wenden. Kim reist z...

Von Hansrudolf Kamer
Jetzt anmelden & lesen

Ausserhalb von Raum und Zeit

Science-Fiction ist nichts dagegen. Georg Klein hat mit «Miakro»...

Von Burkhard Jahn
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Jürg Brechbühl

04.04.2018|19:44 Uhr

Eine andere Frage ist das Alter der Schüler bei der Matur. Im Wallis dauert es ein Jahr länger. Walliser sind bis dahin 20-jährig und reifer. Sie haben an der ETH ihre Mathematik mit cooler Selbstverständlichkeit im Griff. Für andere ist sie während des ganzen Studiums eine überfordernde Bedrohung. Ich verbrachte die letzen paar Jahre an Uni Bern und ETH. Die Uni Bern nivelliert systematisch nach unten. Das Biologiestudium geht kaum noch über Mittelschulniveau hinaus. Die ETH versucht mit dem Basisjahr, ein einheitliches Niveau zu erreichen. Jürg Brechbühl, Diplombiologe UniBE

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.