«Mein offizieller Titel hätte geheissen: ‹Edutainer›»

Bodo Kirchhoff gehört seit vielen Jahren zu den wichtigsten Autoren im deutschsprachigen Raum. Im Interview spricht er über gute Geschichten, den Bedeutungsverlust der Literatur und darüber, weshalb er, der als Kind missbraucht wurde, ein Buch über seine Sexualität schreiben möchte.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Falscher Mann am falschen Ort

Alain Berset ist 2017 mit seiner Reform der Altersvorsorge gescheitert. Sei...

Von René Zeller
Jetzt anmelden & lesen

«Miststück Taylor hat alles ruiniert»

Rendez-vous mit dem Kaiser des Highlife im legendären Eagle Ski Club h...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30