Blufft Putin?

Russland verfolgt militärisch hochfliegende nukleare Aufrüstungspläne. Was ist von Wladimir Putins Atomwaffenprogramm zu halten? Ein nüchterner Blick auf dessen Rede vom 1. März.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Putins Schnuderbuben

Die amerikanischen Schnüffler wissen alles über jeden und jede. A...

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Rennmaschine auf Eis

Der Stelvio Quadrifoglio ist mit 510 PS der stärkste SUV. Auch auf rut...

Von Gabriel Lotti
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

John Doe

08.03.2018|15:50 Uhr

Nach dermassen langem Boykot und dem Zustand der russischen Wirtschaft: blufft der Herr Putin ziemlich sicher. Der ex-KGB Chef kennt das, sagen wir mal, alternative darstellen der Realität aus seinem Beruf. Er hat auch das Ziel, die UdSSR wieder aufleben zu lassen nicht aus den Augen gelassen. Der schwache Westen ist ihm eine Hilfe dabei. Dennoch, Russlind ist für uns in Europa nicht die Bedrohung (ausser für die ex-UdSSR Staaten)!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.