«Die Burg, in die man flüchten kann»

Peter Maffay erzählt über seine Vergangenheit als Wirtschaftsflüchtling und weshalb er nach 48 Jahren im Musikgeschäft noch immer weitermacht. Peter Maffay erzählt über seine Vergangenheit als ­Wirtschaftsflüchtling und weshalb er nach 48 Jahren im ­Musikgeschäft noch immer weitermacht.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Maestro der alten Art

Bis vor wenigen Wochen leitete die Schweizer Dirigentenlegende Charles Duto...

Von Manuel Brug
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30