«Dein Stil ist dein Profil»

Anita Fetz, Basler SP-Ständerätin, hat einen Frauen-Reiseführer über ihre Heimatstadt geschrieben. Im ­Gespräch erzählt sie, was das Besondere an Basel ist, warum die Stadt national ein Mauerblümchen ist und welche Rolle der Frauenbewegung heute noch zukommt.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Treue Freunde

In der Not braucht man einen treuen Freund. Die SRG hat ihn gefunden. Er he...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Spanien, hochsolid

Der Seat Leon Cupra als kompakter Kombi ist ein Wolf im Schafspelz. Und ein...

Von David Schnapp

Kommentare

René Gaston Sauvain

03.01.2018|21:10 Uhr

Wissen Sie Frau Fetz, warum in Basel Frauenüberschuss herrscht?....Nein?.....weil viele Männermit dem Schnellzug nach Zürich geflohen sind.....und noch eine Bitte, versuchen Sie es einmalohne Beeinflussung von Levrat + Sommaruga, denn Sie haben teilweise gute Ideen + Gedanken!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30