Hartbleibender Gerhard Pfister

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Rainer Selk

07.03.2017|22:06 Uhr

Alex Schneider. Wer sagt denn, dass die Zinsen nicht wieder steigen? Wieso kann der B'rat eine UIII aufgrund 'vermuteter' Steuereinnahmen 'aus der Cloud' finanzieren? Wenn man es in Bern 'so dick'hat, kann es kein Problem sein, die AHV anzupassen? Die 8% MwSt. sind 'noch' ein Wettbewerbsvorteil für die CH. Es ist FDP billig, an der MwSt.-Schraube zu drehen. Was ist mit dem temporären Aufschlag für die IV von 7,7 auf 8%? Der läuft 2017 aus! Nein, die machen es sich zu einfach. Sparen bei der Entw.-Hilfe um 50% und das AHV Problem ist gelöst. Mir reicht es! IN einer VA geht das bachab!

Alex Schneider

02.03.2017|07:40 Uhr

Ist es nicht einsichtig, die unvermeidbaren Kürzungen der künftigen BVG-Renten durch eine Erhöhung der AHV-Renten für die Neurentner zu kompensieren? Mit der Erhöhung der Mehrwertsteuer tragen die bereits privilegierten Alt-Rentner erst noch einen Teil der Finanzierungskosten bei. Gesicherte Renten sind halt ein Grundbedürfnis unserer Gesellschaft im Gegensatz zu vielen öffentlichen Ausgaben für Wunschbedarf.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30