Wahrheitsminister Pascal Couchepin

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Stürmische Ehe

China und Amerika sind eine Schicksalsgemeinschaft – in Asien wird produz...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Europäer ticken wie Trump

Eine deutliche Mehrheit der Europäer ist gegen jegliche weitere Einwanderu...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Sergio Frei

18.02.2017|09:02 Uhr

das 1/2 BRsalär nimmt er bis lebensende dankend entgegen. wie schon regionalpolitiker , welche 4-8jahre (kanton) eine halbe rente (ca. 100tsd sfr.) bis lebensende kassieren. und entsprechen mit 45-50 tatenlos "rumstehen". siehe hochueli AG...

Nannos Fischer

16.02.2017|09:00 Uhr

Couchepin, lebenslang von Neid und Eifersucht gegenüber Ch. Blocher zerfressen, muss es im Grunde besonders gewurmt haben, dass er erneut nur dank diesem für kurze Zeit dem Orkus des Vergessens entkommen konnte. Ich konnte seine Visage schon nicht mehr sehen, als er noch Bundesrat war. Als er es nicht mehr war, hoffte ich, wir seien diese nun endgültig los. Ich habe die bewusste «Tagesschau» nicht angesehen. Wenn Couchepin auf dem TV-Schirm auftaucht, zappe ich sofort weg. Da kann mich selbst Ch. Blochers Anwesenheit nicht davon abhalten, den man ja ohne Couchepin genügend am TV sehen kann.

Erwin Rohr

15.02.2017|20:05 Uhr

Show-Wrestling? https://www.youtube.com/watch?v=dCh0mN1PJgM

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek