«Aberwitzige Sprünge»

Vom Pionier zum Kritiker der Energiewende: Fritz Vahrenholt sieht Deutschland und damit auch die Schweiz auf dem Weg ins Desaster.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Vom Durchschnitt

Der Kia Niro ist ein Beispiel für ein Fahrzeug, das zu einem vernünftigen...

Von David Schnapp

Nostalgische Kampfgockel

Auf «Trainspotting», in den Neunzigern der beste britische Film, folgt di...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

George Lips

20.02.2017|18:29 Uhr

Ich habe das Geheul der Linken gehört.Vahrenholt ist einer ihrer Erzfeinde.

Marc Dancer

20.02.2017|02:40 Uhr

Deutschland führt wieder Krieg in Europa, jetzt noch ein kalter Krieg, egal ob von den US-NWO-Kriminellen aufgezwungen od. nicht, der kalte Krieg wird schon bald zu einem heissen werden. In Frankreich hat er bereits begonnen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek