Pokerface

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Fatales Vermächtnis

US-Präsident Trump hat von seinem Vorgänger einen miserablen Deal mit dem...

Von Pierre Heumann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Nannos Fischer

10.02.2017|01:56 Uhr

«Lady ­Gaga behält ihr Pokerface», schrieb enttäuscht der britische Guardian, «mehr Unterhaltung als politischer Protest.»Wer hat denn vom «Guardian», der britischen Ganzlinkspostille vom Dienst, etwas anderes erwartet? Er liefert doch auch laufend sein Anti-Trump-Plansoll ab, warum also nicht Lady Gaga?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30