Merkel ohne Ende

Eine Analyse in Zitaten.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Ich fühle mich als Ethnologe»

Gilles Marchand hat die SRG als Generaldirektor mitten in der hitzigen Deba...

Von Roger Köppel
Jetzt anmelden & lesen

«Un interminable cauchemar»

Après cinq ans de détention provisoire, Erwin Sperisen a été libéré e...

De Alex Baur

Kommentare

Rainer Selk

05.01.2018|09:30 Uhr

Christine Joos. Das hängt mit der alliierten Nachkriegsordnung in Deutschland zusammen. Eva Hermann hat das dieser Tage dargelegt. https://www.youtube.com/watch?v=p7rEIARgFeoIn Deutschland ist man äusserst 'extrem' gründlich, sogar in Sachen Selbstverblödung. Man lässt zu, dass der Schuldfimmel zur Blutrache mutiert. Man 'integriert' mit Geld und kaltverwaltender Brachialgewalt, was bereits wieder totalitär ist. Siehe Fall Kandel. Opfer 'desintegriert' (tot) - 17 jähriger zur 'Hochintegration' freigegeben. ZUstände wie in der Weimarer Rpublik um 1930. Wann knallt's?

Christine Joos

04.01.2018|16:21 Uhr

Lieber Rainer Selk, genau so wie Sie schreiben, fühlt sich alles an. Wie konnte es bloss so weit kommen, dass diese Gesinnungsterroristen Ueberhand haben nehmen können. Oder ist es, wie ich doch zu hoffen wage, das letzte Aufbäumen einer Moralisten-Kaste, die sich mit brachialer Gewalt (Netzudurchsetzungsgesetzodersoähnlich) versucht, an der Macht zu halten? Anyway, danke und Gruss.

Rainer Selk

03.01.2018|22:20 Uhr

Christine Joos. Das macht nicht nur Ihnen Angst, sondern vielen auch in der BRD selbst, genau wie hier. Die permanente Aufdenkopfstellen von Ursache und Wirkung à La BKM und damit der gesamten CDU, SPD + Grünen birgt mehr als hinterhältig arrogante, gar kriminelle Züge mit totalitären Machenschaften. Es ist nur noch irre. Alles wird von Berlin nach Brüssel verdeckt verschoben + dort machen sie in 'fernen Gremien' flott verlogen weiter. Die Alternativlosen entwickeln sich zu orwellschen Anspruchsalleinverwaltern. Und niemand in der breit verblödeten BRD steht auf! Wann kommt Bücherverbrennung?

Christine Joos

03.01.2018|11:08 Uhr

Deutschland macht mir Angst. Der Hehlerstaat (Steuer-CDs) verkommt zur Gesinnungsdiktatur. Dank sei Heiko Maas und Co. Entwickelt sich hier eine DDR2?

Rainer Selk

29.12.2017|18:56 Uhr

BKM stilisierte sich narzisisch als alternativlos unverzichtbar kaltblütig back-stage Aussiztende und spielte alle aus, die in Ihrer Partei oder in Kakophie Koalitionen mit ihr packtierten. Jetzt fälllt der nur virtuell angebtl. mächtigstsen Frau der Welt (grösster Schmarren der Welt) das jahrelange Ergebnis ihrer eigenen Durchtriebenheit vor die Füsse. Die Zeit zum Gehen ist vorbei. Sie wird gegangen. Frau Poot: bei uns werden sie geholfen. Jetzt vermutlich versenkt oder davon gejagt. Besser wird es im CDU Stadel nicht, nur lauter. Endzeitstimmung, denn 'die schaffen das nicht mehr'!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30